menu

Energetisches Heilen

Fragst du dich manchmal, warum du immer wieder den gleichen Problemen begegnen, sei es in der Arbeit, in der Partnerschaft oder im Privatleben?

Alles was wir je erlebt haben, hat unsere Seele gespeichert. Wenn du eisern an einem Teil deines Lebens festhälst, der nicht mehr funktioniert, kann kein Raum für Heilung entstehen. Wer jedoch Loslassen kann, fühlt sich frei und unbelastet. Loslassen bedeutet immer, etwas in die Heilung zu bringen; was wir loslassen, kann in geheilter Form zu uns zurückkehren.

Als Vermittlerin stelle ich ohne eigenes Wünschen und Wollen die entsprechenden Kanäle zur Verfügung, damit die positiven Heil-Energien direkt zu dir fliessen können.

Durch das Ausgleichen und Auflösen dieser Blockaden  fliessen Ihre Energien wieder frei. Dein Selbstheilungsprozess wird angeregt.

Analog zum Reiki fördert das Handauflegen unser persönliches und spirituelles Wachstum und es aktiviert die Selbstheilungskräfte. Es hilft, Energien auszugleichen und Heilungsvorgänge im ganzheitlichen Sinne einzuleiten und zu beschleunigen. Sehen Sie dazu auch die Anwendungsgebiete.

Ablauf einer Behandlung:

Im Gespräch erfahre ich schon bei den ersten Worten, was sich die Seele, das Unterbewusste wünscht oder was bedrückt und wo Blockaden sitzen. Meine Intuition ist mir dabei behilflich und von Vorteil. Bei der Behandlung selber liegst oder sitzt du auf einer Massageliege in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre. Intuitiv und mit meinen Händen nehme ich Blockaden in Ihrem Körper und Ihrem Energiefeld wahr. Wenn ich meine Hände an die entsprechende Stelle auflege, spürt man ein warmes Gefühl, ein Kribbeln, manchmal wird es auch kalt oder heiss. In der Regel gelangst du mit der heilenden Kraft einfach und schnell in tiefe Entspannung und innere Harmonie. Nach einer Behandlung fühlst du dich in der Regel wohl und entspannt.

Du spürst die Wirkungen einer Sitzung oftmals unmittelbar, kannst mir deinen Problemen ganz anders umgehen, Deine Seele erfährt eine tiefgreifende Heilung. Es kann eine Heilung und Umkehr ganz in der Tiefe stattfinden, obwohl man nach aussen oft das Gefühl hat, dass sich zuerst nichts verändert. Und doch geschieht sehr viel. In der Tiefe wird gearbeitet und aufgeräumt – und das braucht manchmal Zeit.